• Unsere ADAC YACHTSCHULE am Möhnesee

    Schulungsräume, Appartements und Café Restaurant LÄNGSSEITS
  • Sprechfunkzeugnisse & Pyrotechnik-Seminare

    Mehrtägige Abendkurse oder Wochenendkurse am Möhnesee oder in Dortmund
  • SKS / SSS Ausbildung

    Praktische Ausbildung mit Prüfungsmöglichkeit auf unserer 50 Fuß Segelyacht
  • Überführungstörns

    ca. 9-10 Tage von Rünthe zur Ostsee
  • Skippertraining auf Nord- und Ostsee

    Maschinenmanöver - Nachtfahrten - An- und Ablegen
  • Willkommen bei der ADAC Yachtschule Möhnesee

    Bei uns erhalten Sie eine qualifizierte Ausbildung für Ihren Bootsführerschein
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Home
  • Ausbildung
  • Segeln
  • Ausbildung
  • Leinen los zum Jüngstensegelschein für Kinder von 8 bis ca. 11 Jahre

Leinen los zum Jüngstensegelschein für Kinder von 8 bis ca. 11 Jahre

 juengsten1 juengsten2 juengsten3

Auch Kinder ab 8 Jahre stechen bei uns schon in See und können das Segeln erlernen und den DSV-Jüngstensegelschein erwerben. Die theoretische und praktische Ausbildung dauert 5 Tage und wird auf Booten der Optimisten-Klasse, ein Segelboot speziell für Kinder, geschult. Ein Kurs dauert 5 Tage und endet mit der Prüfung zum DSV/Jüngstensegelschein.

Kurszeiten und Termine

Dauer: 5 Tage montags bis freitags von 1000h bis 1630h incl. Pausen
Kurs 1:
Mo. 15. Juli bis Fr. 19. Juli 2019
Kurs 2: Mo. 22. Juli bis Fr. 26. Juli 2019
Kurs 3: Mo. 05. August bis Fr. 09. August 2019
Kurs 4:
Mo. 12. August bis Fr. 16. August 2019
Kosten:
Kurs pro Teilnehmer
290,00 € 
Lehrbuch:   16,90 €
Surfanzug Miete pro Kurs:
  16,00 € 
Kursvoraussetzungen:
  • Alter: 8 Jahre bis 10/11 Jahre (je nach Größe)
  • Schwimmkenntnisse Seepferdchen
  • Anmeldung bitte nur schriftlich mit unserem Kursbuchungsvordruck (siehe unten)

kursbuchung

Ausbildungsinhalte Theorie und Praxis

  • Knotenkunde
  • Bootsbaukunde / Aufbau Optimist
  • Vorfahrtsregeln / Sicherheit / Umwelt
  • Lenk- und Paddelübungen
  • Kentern/Aufrichten eines Optimisten, ohne und mit Segel
  • Kurse fahren
  • Wenden / Kreuzen / Halsen / Anlegen

Der letzte Kurstag endet mit der Prüfung und einem kleinen Abschiedfest mit Wettkampfspielen an Land und auf dem Wasser. Den Abschluss bildet die Siegerehrung für die ersten 3 Gewinner und einer kleinen Tombola für alle Kursteilnehmer.

Klicken Sie auf eines der Bilder zur Vergrößerung:


Mitzubringen sind:

  • Badezeug
  • Surfanzug (kann auch gemietet werden)
  • wasserdichte Jacke
  • Surf- oder Turnschuhe, die nass werden dürfen
  • Garderobe zum Wechseln
  • Sonnencreme
  • Essen und Trinken, sofern man nicht die Dienste unseres Café/Restaurants in Anspruch nehmen möchte
  • Schwimmwesten werden von der ADAC Yachtschule kostenfrei gestellt und müssen getragen werden.

Weiterbildung

Vor Vollendung des 14. Lebensjahres ist es Kindern/Jugendlichen nicht erlaubt, den Amtl. Segelführerschein zu erwerben, Um aber die Zeit nach dem Jüngstensegelkurs für die Weiter- und Vorbildung schon zu nutzen, kann für den Spaß und das weitere Können weiter aufgebaut werden. Dafür bieten wir:

  • Topperschein für die etwas größeren (schwereren) Inhaber des Jüngstensegelscheins
    Dies ist ein Aufbaukurs, der - statt auf einem Optimisten - auf einem Topper geschult wird. Der Topper ist eine Gleitjolle (Kat-Takelung) mit einem Schwert und einem Segel von 5,2 m². Da sich der Topper sehr sportlich segeln lässt und hohe Geschwindigkeiten erreichen kann, ist er besonders bei Kindern und Jugendlichen beliebt. Aufgrund der Konstruktion des Riggs kann die Segelgröße gezielt auf das Körpergewicht angepasst werden, so dass man auch noch als Erwachsener (bis zu 75 kg) mit diesem Schiff super segeln kann.

Neu im Programm!

  • VDS Segel-Junior Leistungsschein Optimist
    Die Kinder haben Ihren Jüngstensegelschein erfolgreich absolviert und sie möchten gerne weiterführende seglerische Fertigkeiten erlangen: Mit dem Segel-Junior-Leistungsschein Optimist kann das seglerische Können gefestigt, erweitert und vertieft werden.
    Wir nehmen max. 6 Kinder/ Kurs auf. Die Schulungsdauer beträgt 3 Tage von jeweils 10:00 bis 16:30 Uhr.
    Kurskosten pro Kind inkl. Lehrmaterial (Buch) und Prüfungsgebühren 210,00€
    Termine liegen in den Sommerferien NRW und können telefonisch oder per Mail angefragt werden.

  • VDS Segel-Junior Leistungsschein Jolle
    Die Kinder haben Ihren Segel-Junior-Grundkurs erfolgreich absolviert und sie möchten gerne weiterführende seglerische Fertigkeiten erlangen: Mit dem Segel-Junior-Leistungsschein Jolle (geschult wird auf Toppern) kann das seglerische Können gefestigt, erweitert und vertieft werden.
    Wir nehmen max. 6 Kinder/ Kurs auf. Die Schulungsdauer beträgt 3 Tage von jeweils 10:00 bis 16:30 Uhr.
    Kurskosten pro Kind inkl. Lehrmaterial (Buch) und Prüfungsgebühren 210,00€
    Termine liegen in den Sommerferien NRW und können telefonisch oder per Mail angefragt werden.

  •  VDS Segelschein Jolle/offenes Kielboot (ab 14 Jahren)
    Voraussetzung ist VDS Segel-Junior Leistingsschein Jolle

    Der zur Saison 2015 eingeführte Segelschein Jolle/offenes Kielboot setzt, anders als andere weiterführende Segelscheine, einen klaren Schwerpunkt auf die seglerische Ausbildung. Die praktische Bootsführung unter Segeln basierend auf den notwendigen theoretischen Kenntnissen über das Boot, die Segeleinstellungen und den Wind sowie die Anwendung guter Seemannschaft stehen bei der Ausbildung zu zum Segelschein Jolle/offenes Kielboot im Fokus. Prüfungsabnahme direkt nach dem Kurs ohne Voranmeldung.

    Grundsätzlich auf allen deutschen Gewässern anerkannt in Berlin und am Bodensee in Verbindung mit dem Sportbootführerschein (Motor) für Binnenschifffahrtsstraßen bzw. dem Bodenseeschifferpatent. Geschult wird auf offenen Kielyachten (Randmeer).
    Die Schulungsdauer beträgt 3 Tage von jeweils von 09:30-17:15 Uhr.
    Kurskosten pro Kind inkl. Lehrbuch und Prüfungsgebühr 220,00€
    Termine bitte telefonisch oder per Mail anfragen

 

Drucken E-Mail


Wetter an der Ostsee